Individuell. Sicher. Innovativ.
Lösungen rund um Fenster und Türen!
MO-DO 06:30-12:00Uhr und 12:30-17:00Uhr
             FR 06:30-15:00Uhr durchgehend        
Für Industrie, Handwerk und Handel
FILTER EINBLENDEN

  • Bruttogewicht0,376 kg
  • VPE Länge201 mm
  • VPE Breite151 mm
  • VPE Höhe64 mm
  • Farbeähnlich RAL 9016 weiß

RM-N Rauchmelder, optischer Rauchmelder für Deckenmontage. Verpackungseinheit 2 Stück. Kombinierbar gemäß Bauartge- nehmigung mit Rauchmeldezentralen aus dem Contur und XEA Design sowie RM ED in Verbindung mit Drehflügeltürantrieben ED 100 / 250. Außerhalb von Feststellan- lagen als Deckenmelder für Motorschloß- steuerungen und Fluchtwegsicherungs- systeme kombinierbar.


DORMA RM-N Rauchmelder VE
Artikel Anfragen
  • Bruttogewicht1,351 kg
  • VPE Länge400 mm
  • VPE Breite303 mm
  • VPE Höhe186 mm

Rauchmeldeeinheit (10 Stück) EAN-Nr. 4048442632782


DORMA Rauchmeldeeinheit (10 Stück)
Artikel Anfragen
  • Länge110 mm
  • Breite110 mm
  • Höhe64 mm
  • MaterialKunststoff
  • AlarmschwellennachführungJa
  • MontageartDecke
  • Optische Betriebszustandsanz ..Ja
  • Schutzart IPIP20
  • Umgebungstemperatur (min/max)-5 °C
  • Versorgungsspannung3 V DC

Zur drahtlosen Anbindung an GEZE Feststellanlagen, batteriebetrieben mit 8 Jahren Laufzeit, mit Sockel, geprüft nach EN 54-7 und EN 54-25, allgemeine Bauartgenehmigung zur Verwendung mit allen GEZE Feststellanlagen


GEZE Funkrauchmelder GC 172
Artikel Anfragen
  • Länge177 mm
  • Breite30 mm
  • Höhe18 mm
  • MaterialKunststoff
  • Farbeanthrazit
  • Gewicht0,105 kg
  • MontageartWand
  • Schutzart IPIP20
  • Versorgungsspannung24 V DC

GEZE Funkmodul GC 171 - anthrazit

Eigenschaften

  • Keine Kabelverbindung zwischen Sturzmelder und Deckenmelder bzw
  • Handauslösetaster nötig
  • Einfache Kopplung der Funkkomponenten
  • Anschluss von bis zu sechs Funkteilnehmern
  • Gemischte Installation (Funk/kabelgebunden) möglich
  • Geringer Serviceaufwand durch lange Batterielaufzeit von fünf Jahren

Anwendung

  • Installation in denkmalgeschützten Bauten ohne bauliche Veränderungen (Leitungsverlegung)
  • Nachrüstung oder Erweiterung von Bestandsanlagen



GEZE GEZE Funkmodul GC 171 - anthrazit
Artikel Anfragen
  • Farbeweiß RAL 9010
  • Gewicht0,188 kg
  • MontageartDecke
  • Schutzart IPIP54
  • Versorgungsspannung24 V DC

GEZE Rauchmelder GC 152 - weiß RAL 9010

Eigenschaften

  • Optische Raucherkennung
  • Integrierte Alarmschwellennachführung für eine längere Lebensdauer
  • Integrierte Leitungsüberwachung
  • Selbstrückstellend
  • Geprüft nach EN 54-7

Anwendung

  • Flexibel einsetzbar in allen GEZE Feststellanlagen FA GC 150
  • Zur frühzeitigen Detektion von Bränden in Feststellanlagen




GEZE GEZE Rauchmelder GC 152 - weiß RAL 9010
Artikel Anfragen
  • Länge110 mm
  • Breite110 mm
  • Höhe54 mm
  • MaterialKunststoff
  • Betriebsspannung24 V
  • Farbeweiß RAL 9010

Rauchmelder GC 162 RWA - weiß RAL 9010

Eigenschaften

  • Deckenmelder für GEZE RWA Zentralen
  • Bis zu 8 Jahre Einsatzdauer durch automatische Verschmutzungskompensation
  • EN 54 geprüft, inkl
  • Sockel

Anwendung

  • Zum Anschluss an die RWA Zentralen THZ N4, THZ Comfort N4 und MBZ 300
  • Für Deckenmontage



GEZE Rauchmelder GC 162 RWA - weiß RAL 9010
Artikel Anfragen
  • Höhe42 mm
  • MaterialKunststoff
  • Betriebsspannung24 V DC
  • Farbeweiß RAL 9016

Rauchmelder RM 1003 - weiß RAL 9016

Eigenschaften

  • Mit Streulichtauswertung
  • LED zur Zustandsanzeige
  • Geprüft nach EN 54
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit bestätigt durch VdS-Anerkennung

Anwendung

  • Zum Anschluss an GEZE RWA-Zentralen
  • Deckenmontage



GEZE Rauchmelder RM 1003 - weiß RAL 9016
Artikel Anfragen
  • Wirkprinzipoptisch
  • Spannungsart der Versorgungs ..DC
  • Höhe33 mm
  • MontageartAufbau
  • Versorgungsspannung18-28 V
  • Ansprechtemperatur70 °C
  • Durchmesser80 mm
  • Farbeweiß
  • Mit SpannungsanzeigeJa
  • RAL-Nummer (ähnlich)9010
  • Schutzart (IP)IP42
  • RauchschalterJa
  • PrimärstromversorgungNetzbetrieb
  • mehr Details

Optischer Rauchschalter zum Einsatz in Feststellanlagen und weiteren Anwendungen.

Eigenschaften

Optischer Rauchschalter mit Rauch- erkennung nach dem Streulichtprinzip (EN 54, Teil 7). Zur Verwendung in Neuanlagen und für den Austausch gemäß abG (Z-6.500-xxx). Ein zusätzlicher Temperaturfühler spricht bei einem Temperaturgrenzwert von ca. + 70 °C an. Die Auswerteelektronik überwacht den Rauchmessteil auf Verschmutzung und Störung. Die jeweiligen Betriebszustände werden optisch angezeigt. Eine selbst regelnde Alarmschwellennachführung sorgt für ein gleich bleibendes Ansprech- verhalten. Das integrierte Abschluss- modul kann über einen Magneten im Sockel aktiviert werden, wenn die Auswerte- einheit eine Leitungsüberwachung unterstützt. Für unterschiedliche Montagevarianten stehen diverse Montage- sockel zur Verfügung. Bauaufsichtlich zugelassen für den Anwendungsbereich Feststellanlagen. (Montagesockel ist nicht enthalten)

Anwendung

  • Optische Raucherkennung nach dem Streulichtprinzip
  • Keine Verwendung radioaktiver Präparate
  • Optische Anzeige für Betrieb, leicht verschmutzt, stark verschmutzt, Störung und Alarm
  • Potenzialfreier Kontakt, öffnet bei Alarm und Störung
  • Integriertes Abschlussmodul
  • Messkammerüberwachung
  • Standardinstallation, Kabel ohne Funktionserhalt
  • RS-Bus kompatibel
  • Bauaufsichtlich zugelassen vom DIBt

Anwendung

  • Betriebsspannung 18 bis 28 V DC Stromaufnahme max. 25 mA Schaltleistung Relais 30 V / 1 A Schutzart IP 42 Raucherkennung nach EN 54, Teil 7 Auslösung Temperatur ca. + 70 °C Betriebsumgebungstemperatur
  • 30 °C bis +60 °C Abmessung DxH 80x33 mm ohne Sockel Gewicht 120 g Fabrikat: Hekatron Vertriebs GmbH Typ: ORS 142 GTIN: 4260432551341 oder gleichwertig liefern, montieren und anschließen angeb.

Hersteller Links



HEKATRON ORS 142
Artikel Anfragen
  • Wirkprinzipoptisch
  • Spannungsart der Versorgungs ..DC
  • Höhe33 mm
  • MontageartAufbau
  • Versorgungsspannung18-28 V
  • Ansprechtemperatur70 °C
  • Durchmesser80 mm
  • Farbeweiß
  • Mit SpannungsanzeigeJa
  • RAL-Nummer (ähnlich)9010
  • Schutzart (IP)IP42
  • RauchschalterJa
  • PrimärstromversorgungNetzbetrieb
  • mehr Details

Austauschrauchschalter ORS 142 AT mit Leitungsüberwachung für Feststellanlagen im Bestand mit altem Zulassungsnummernkreis (Z-6.5-xxxx).

Eigenschaften

Der ORS 142 AT ist für den Austausch von Rauchschaltern in Feststellanlagen im Bestand mit altem Zulassungsnummernkreis (Z-6.5-xxxx) zugelassen. (Montagesockel ist nicht enthalten)

Anwendung

  • Optische Raucherkennung nach dem Streulichtprinzip
  • Keine Verwendung radioaktiver Präparate
  • Optische Anzeige für Betrieb, leicht verschmutzt, stark verschmutzt, Störung und Alarm
  • Potenzialfreier Kontakt, öffnet bei Alarm und Störung
  • Integriertes Abschlussmodul
  • Messkammerüberwachung
  • Standardinstallation, Kabel ohne Funktionserhalt
  • RS-Bus kompatibel
  • Bauaufsichtlich zugelassen vom DIBt

Anwendung

  • Betriebsspannung 18 bis 28 V DC Stromaufnahme max. 25 mA Schaltleistung Relais 30 V / 1 A Schutzart IP 42 Raucherkennung nach EN 54, Teil 7 Auslösung Temperatur ca. + 70 °C Betriebsumgebungstemperatur
  • 30 °C bis +60 °C Abmessung DxH 80x33 mm ohne Sockel Gewicht 120 g Fabrikat: Hekatron Vertriebs GmbH Typ: ORS 142 AT GTIN: 4260432551549 oder gleichwertig liefern, montieren und anschließen angeb.

Hersteller Links



HEKATRON ORS 142 AT
Artikel Anfragen

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz