Ein starkes Stück Zukunft!
Bester Service für Sie seit 1945
MO-FR 06:30 - 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr
GRATIS- LIEFERUNG* AB 70 EUR
INNERHALB DEUTSCHLAND
Nach MarkeFSBFSBSonstige Artikel
Neuheit
FSB Schraubaufsatz für Stoßgriffe

Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

FSB Schraubaufsatz für Stoßgriffe

Produktinformationen
Artikelnummer:890018_040489085238100
Lieferanten Artnr.:040489085238100
EAN:4063251047633
Hersteller:FSB
Gruppe:Sonstige Artikel
Gruppe: Beschläge für Außentüren
Material: Kunststoff
Produkt: Zubehör für Stoßgriffe
HORN Artikelnummer: 2745900
Verfügbarkeit: Bestellartikel
FSB Stoßgriffaufsatz für den Unterarm

Mit dem neuen Aufsatz für Stoßgriffe lassen sich Außentüren mit dem Unterarm öffnen und schließen. Wir von FSB haben den Aufsatz eigens für die aktuelle Situation entwickelt, um einen Beitrag zur Eindämmung der Covid19-Pandemie zu leisten.
 

FSB ist Ihr starker Partner, wenn es um zuverlässige Produkte geht – besonders in herausfordernden Zeiten wie diesen. Für die aktuelle Situation bietet FSB – neben dem Klinkenaufsatz – einen besonderen Aufsatz für Stoßgriffe, um Außentüren mit dem Unterarm öffnen und schließen zu können – ohne Berührung durch die Hand.
  • Verwendbar für die gängigsten handelsüblichen Stoßgriffe aus Rundrohr mit 19–38 mm Durchmesser, auch auf vielen eckigen (B 28–35 mm, T 8–23 mm) und ovalen (18–35 mm) Querschnitten einsetzbar.
  • Sichere Befestigung mit 4 Edelstahlschrauben und Metallgewindehülsen.
  • Variable Befestigungstechnik: der Stoßgriffaufsatz kann beliebig montiert werden.
  • Glasfaserverstärktes Polyamid: extrem robustes Material, leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

Hinweise

Die Montage muss sorgfältig und sachgemäß durchgeführt werden, um Oberflächenbeschädigungen zu vermeiden. Es sind ausschließlich Reinigungs- und Desinfektionsmittel zu verwenden, die für Kunststoff-Oberflächen verträglich sind. Es bieten sich alle milden und rückstandsfreien Sprüh- und Flüssigreiniger an, die üblicherweise in Küchen und Bädern verwendet werden. Reiniger mit Poliermittelanteilen sollten nicht zum Einsatz kommen, da sie die Kunststoff-Oberfläche schädigen und Rückstände in den Fugen verbleiben können. Ebenso verbietet sich der Gebrauch von Schleifvlies und Stahlwolle oder anderen mechanisch wirkenden Mitteln.
 

Keine weiteren Herstellerinformationen vorhanden.



Datenschutz