Suche

Sortiment

Produkt- und Sicherheitsdatenblatt

Schnell zum gewünschten Sicherheitsdaten- oder Produktdatenblatt

Sie benötigen ein Produktdatenblatt oder Sicherheitsdatenblatt zu chemischen Erzeugnissen welche wir vertreiben?

Nachfolgend finden Sie hierzu zahlreiche Links zu den entsprechenden Webseiten der Hersteller. Sollte wieder erwarten ein Link nicht mehr gültig sein, würden wir uns freuen von Ihnen einen Hinweis zu erhalten.

Akzonobel 

AkzoNobel 

Produktdatenblätter   Sicherheitsdatenblätter

Clearopag 

Clearopag 

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Cleho

CleHo

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Clou

Clou

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

EDE

E/D/E

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Kleiberit

Kleiberit

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Fenoplast

Fenoplast

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Tremco / Illbruck

Tremco

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Tremco / Illbruck

Illbruck

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Sikkens

Sikkens

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Teroson

Teroson

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

Zweihorn-Sicherheitsdatenblätter

Zweihorn

Produktdatenblätter Sicherheitsdatenblätter

ElektroG - Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten
Hinweistext zur Information gegenüber privaten Haushalten [ §9 Abs. 2 ElektroG i. V. m. §10 Abs. 3]

Gebrauchte Elektro-und Elektronikgeräte dürfen gemäß europäischer Vorgabe [RICHTLINIE 2002/96/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. Januar 2003 über Elektro-und Elektronik-Altgeräte] nicht mehr zum unsortierten Siedlungsabfall gegeben werden.


Sie müssen getrennt entsorgt werden.
Das Symbol der Abfalltonne auf Rädern weist auf die Notwendigkeit der getrennten Sammlung hin.
Helfen auch Sie beim Umweltschutz und sorgen Sie dafür, Geräte, welche Sie nicht mehr nutzen wollen, in die hierfür vorgesehenen Systeme der Abfallwirtschaft zu geben.

Die unsachgemäße Entsorgung von Elektro-Altgeräten gefährdet Mensch und Umwelt!
Elektrogeräte bestehen aus vielen verschiedenen Substanzen; darunter sind wertvolle Rohstoffe wie Kupfer oder Aluminium, gleichzeitig aber auch Umwelt- und Gesundheitsgefährdende Stoffe wie Cadmium, Blei, Quecksilber und polybromhaltige Flammschutzmittel.
Mit dem Elektro-Gesetz wird der Einsatz dieser Stoffe in Neugeräten stark eingeschränkt.
In einigen Bauteilen kann jedoch nicht auf ihre Verwendung verzichtet werden, so dass die Altgeräte häufig noch erhebliche Mengen an Schadstoffen enthalten.
In Deutschland sind Sie hierbei gesetzlich (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro-und Elektronikgeräten (Elektro-und Elektronikgerätegesetz - ElektroG) vom 16. März 2005) verpflichtet, ein Altgerät einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Entsorgung (Wertstoffhof) zuzuführen.

Die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (Kommunen) haben hierzu Sammelstellen eingerichtet, an denen Altgeräte aus privaten Haushalten ihres Gebietes für Sie kostenfrei entgegen genommen werden.

Kundenservice

Warenkorb